Home  | Impressum  | Sitemap   | Links

Allgemeine Informationen
MR-Schwerpunkte
MR-Untersuchungsbeispiele
MR-Untersuchungsablauf
Was Sie beachten sollten!
Grundlagen und Technik

MR-Schwerpunkte

Was wird mit MR untersucht?

  • Abklärung von Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems (z.B. Gehirn, Nerven, Rückenmark), Schlaganfall etc.
  • orthopädisch/unfallchirurgische Fragestellungen: sämtliche Gelenke des Körpers incl. Arthro-MR, vor allem Knie, Schulter, Sprunggelenk, Hüftgelenk, Hand/Finger, Ellbogen, Wirbelsäule, Bandscheiben, Muskeln, Sehnen und Bänder
  • Gynäkologische Fragestellungen: Organdiagnostik, Vermessung der Beckenweite
  • chirurgische und internistische Fragestellungen wie z.B. Gallengangsdiagnostik (ohne Kontrastmittel!), Nachsorgeuntersuchungen, Organdiagnostik, Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Blutgefäßerkrankungen, MR-Mammografie.
  • Alle weiteren allgemeinen und speziellen mit MR beantwortbaren Fragestellungen